Team

image-11400335-P1070433-gültig-bearbeitet-6512b.w640.JPG
Langhalde-Team 2021


Schule

Das Schulteam setzt sich aus qualifizierten Klassen- und Fachlehrpersonen zusammen.
Alle Beteiligten pflegen eine konstruktive Zusammenarbeit sowie einen ressourcen- und zielorientierten Unterricht.

Jeta Zajmi

Klassenlehrerin & Lerngruppe 3.-5. Klasse

Mirjam Kengelbacher   

Klassenlehrerin & Lerngruppe 3.-5. Klasse

Jasmin Müller

Klassenlehrerin 6./7. Klasse

Jens Gassmann

Klassenlehrer 8./9. Klasse / Schulleiter

Geraldine Berlinger

Englisch

Adeline Pfenninger

Mathematik, Hauswirtschaft, Kochen 8./9. Klasse, Französisch

Andrea Tschumper

Sport 6./7. Klasse, Handarbeit - Textiles Gestalten

Christina Rutz   

Logopädin

Andreas Hesse 

Metallbearbeitung 7. Klasse, Handarbeit - Technisches Gestalten 8./9. Klasse

Jana Rensch

Sozialpädagogische Mitarbeiterin in der Schule

Severin Lehner

Zivildienst / Schulassistenz

Internat

Jede Wohngruppe wird von sozialpädagogisch ausgebildeten Personen geleitet. Diese Mitarbeitenden sind als Bezugspersonen für die Kinder in grosser Eigenverantwortlichkeit tätig. Ergänzt wird jedes Team durch eine Person, die sich in einer sozialpädagogischen Ausbildung oder im Praktikum mit Ausbildungsoption befindet.

Michael Runge, Sozialpädagoge HFS

Wohngruppe 1

Antonella Di Stefano, Sozialpädagogin HFS

Wohngruppe 1

Andreas Haag, Sozialpädagoge HFS

Wohngruppe 1

Melanie Koller, Praktikantin

Wohngruppe 1

Andreas Hesse-Sieber, Sozialpädagoge HFS

Wohngruppe 2

Andreas Grob, Sozialarbeiter FH/IAP

Wohngruppe 2

Alena Koller, Sozialpädagogin i.A. HFS

Wohngruppe 2

Luzia Hugener, Lernende Fachfrau Betreuung EFZ

Wohngruppe 2

Urs Rentsch, Sozialpädagoge HFS

Wohngruppe 3

Marco Zanetti, Sozialpädagoge 

Wohngruppe 3

Carola Larcher, Sozialpädagogin HFS

Wohngruppe 3

Carmen Koster, Sozialpädagogin i.A. HFS

Wohngruppe 3

 
Dienste und Verwaltung

Die positive Atmosphäre im Schulheim wird von einer aufmerksamen und gewissenhaften Ausführung der hauswirtschaftlichen und verwaltungstechnischen Arbeiten mitgetragen. Die erbrachten Dienstleistungen gelten als unverzichtbare Unterstützung für den reibungslosen Schulheimbetrieb.

Sergio Rageth

Institutionsleitung

Jens Gassmann

Schulleitung

Stefan Tuba-Amstutz

Verwaltung

Pius Meier

Koch

Lhamo Samdutsang

Küche, Reinigung

Leopold Brandstetter

Hauswartung

Barbara Brandstetter

Hauswirtschaft

 
Anforderungen an unsere Mitarbeitenden

- Fachliche Kompetenz
- Gereifte Persönlichkeit
- Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
- Teamfähigkeit
- Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
- Loyalität
- Flexibilität

Fort-/Weiterbildung
Fort- und Weiterbildungen unterstützen die persönlich/fachliche Entwicklung der Mitarbeitenden und dienen dadurch der Qualitätsentwicklung im Schulheim. Es bestehen Vorgaben zur Fort- und Weiterbildung.   

Institutionsentwicklung
Die sinnvolle Weiterentwicklung der Institution bedingt das aktive Mitdenken und Mittun aller Beteiligten. Als Gesamtteam in die gleiche Zielsetzung eingebunden, sind wir der Weiterentwicklung der Institution verpflichtet.

Gutes Arbeitsklima, positive Atmosphäre
Als Mitarbeitende sind wir verantwortlich für ein Arbeitsklima, das auf Vertrauen, Offenheit und Ehrlichkeit baut. Meinungsverschiedenheiten werden auf konstruktive Art gelöst.
 Unser Umgang untereinander ist geprägt von der Achtung der Persönlichkeit aller einzelnen Beteiligten. Unsere Umgangssprache ist freundlich und aufbauend. Damit schaffen wir ein Umfeld, in dem sich Kinder und Mitarbeitende wohl fühlen können.

Verantwortungsbewusstsein
Unser pädagogischer Grundauftrag verlangt eine hohe Verantwortungsbereit-
schaft aller Mitarbeitenden. Parallel dazu wird die entsprechende Kompetenz zugesprochen. Verantwortung und Kompetenz sind ausgewogen.

Leistungsbereitschaft
Die im beruflichen Alltag erforderliche Leistungsbereitschaft wird von allen Mitarbeitenden erwartet und gefördert. 
Die Beurteilung im Qualifikationsgespräch orientiert sich an den miteinander vereinbarten Themen. Zielsetzungen und deren Erreichen werden überprüft. Die Verfügbarkeit persönlicher Ressourcen wird geklärt.

Qualitätsversprechen
Den mit uns in einer Leistungsvereinbarung stehenden Personen und Amtsstellen (Kinder, Jugendliche, Erziehungsberechtigte, einweisende Stellen, Subvenienten usw.) bieten wir Dienstleistungen in optimaler Qualität an.
Die von uns erbrachten Leistungen werden deshalb deklariert und sind überprüfbar (Qualitätsmanagement).